Jamaika ist so gefährlich, wie Du es selbst machst.

By Frank | all

Feb 08
Die Karibikinsel Jamaika ist neben den üblichen Klischees (Sonne, Palmen Strand, Rastafari, Marihuana, …) leider auch behaftet mit weiteren negativen Vorurteilen. Dabei ist Jamaika nicht ganz so gefährlich, wie viele Leute denken.
 
Dieser kleine Artikel soll keinesfalls die tatsächlich vorhandenen Gefahren klein reden oder ausblenden, sondern eine andere Perspektive aufzeigen. Wer schon einmal auf der Insel war, wird den Inhalt im Großen und Ganzen bestätigen können. Allen, die über einen Urlaub auf dieser wunderschönen Insel nachdenken, soll dieser Artikel unberechtigte Ängste nehmen.
 
Die Überschrift dieses Artikels ist zugegebenermaßen etwas gewagt.
Wie gefährlich ein Urlaub auf Jamaika für den Reisenden wird, kann er allerdings enorm selbst beeinflussen. Man kann sich ohne weiteres unter den Einheimischen bewegen und sicher dabei fühlen. Nichts desto trotz wird man in Jamaika immer von einem Gedanken, eher einem Gefühl begleitet: Es kann immer alles passieren. In der Theorie zumindest.
Deshalb sollte erhöhte Vorsicht das Maß aller Dinge sein – Angst aber bitte schön nicht!
 
Die Jamaikaner sind keine schlechten Menschen – im Gegenteil. Meiner Erfahrung nach handelt es sich um ein sehr warmherziges und freundliches Volk, wenngleich es aufgrund der Armut viele Probleme zu bewältigen hat.
 
Haltet euch einfach an ein paar simple Regeln:
 
  • tragt nicht zu viel Geld mit euch herum, bzw. prahlt nicht mit vielen Scheinen in der Tasche!
  • meidet ab Einbruch der Dunkelheit schlecht beleuchtete Straßen. Investiert lieber etwas Geld in ein Taxi und lasst euch dort hinfahren, wo ihr hin möchtet und euch auch wieder abholen!
  • leistet im Falle eines Überfalls auf keinen Fall Widerstand!
  • benutzt so nur offizielle Transportmittel!
  • wenn euch jemand dubios erscheint – hört auf euer Gefühl und haltet Abstand!
  • vermeidet Streit, bleibt lieber ruhig und „smart“, das kommt in der Regel gut an
  • bleibt nach Möglichkeit in Begleitung
  • lass Dein Gegenüber ruhig wissen, dass Du Deutscher bist – unser Volk wird von den Jamaikanern sehr geschätzt
 
Wer sich an diese Regeln hält und seinem gesunden Menschenverstand folgt, wird es in Jamaika – und natürlich auch in anderen Ländern – relativ leicht haben.
 
Bitte glaubt nicht einfach das, was in den Medien immer erzählt wird. Jamaika ist eine Insel, die es wert ist, selbst erkundet zu werden. Wagt euch aus dem Hotel heraus auf die Straßen, tretet in Kontakt mit den Menschen und ihr werdet sehen, dass es sich lohnt.
 
 
#wie gefährlich ist Jamaika
#Jamaika gefährlich

About the Author